Kleebachschule - Grundschule in Giessen-Allendorf

 
GRUNDSCHULE IN GIESSEN-ALLENDORF
Home - zurück zur Startseite  
Home Die Schule Schulprogramm Umweltschule Aktivitäten Veranstaltungen  
   

DIE SCHULE

Schulsport

Da die Kleebachschule zu den bewegten Schulen gehört, hat er Schulsport eine große Bedeutung. Das Kollegium hat das Ziel, die Kinder für den Sport zu begeistern und sie dazu zu bringen, aktiv Vereinssport zu treiben, nicht nur während der Grundschulzeit, sondern auch möglichst bis ins Jugend- und Erwachsenenalter.
Die sportliche Betätigung halten wir für sehr wichtig, weil sich die körperliche Bewegung sehr positiv auf das Lern- und Sozialverhalten auswirkt.
Die Kinder entwickeln sich besser, sind ausgeglichener, vermeiden Haltungsschäden und haben mehr Abwehrkräfte. Je mehr sich die Kinder bewegen, desto leichter fällt ihnen das Lernen, außerdem lernen sie das Verhalten in der Gruppe.


Auch bei Schulfesten hat der Bereich Schulsport seinen festen Platz:

  • Vorführungen: Tanzen und Bewegung nach Musik und darstellendes Tanzen

  • Kleine Olympiaden mit 8 - 10 Stationen, die u.a. auch von Eltern betreut werden

  • Einsatz des Turnbusses von der Hessischen Sportjugend

Im Rahmen der „Bewegungsfreundlichen Schule“ werden in allen Klassenstufen in den Pausen, in anderen Fächern und auf Klassenfahrten zusätzliche Bewegungs-, Spiel und Sportmöglichkeiten angeboten und durchgeführt.

Unser Schulsport wird seit 1996 durch eine AG als Zusatzangebot erweitert. Diese AG findet wöchentlich 60-minütig statt. Angeboten werden hierbei im Wechsel:
Kleine Spiele, Tanzen, Turnen, Leichtathletik, Rop skipping.

Unsere Schule verfügt über keine eigene Schulsporthalle. Wir benutzen die Mehrzweckhalle in unserem Ort für unseren Sportunterricht. Der Fußweg dorthin beträgt etwa zehn Minuten. Die Halle ist mit zahlreichen Klein- und Großgeräten gut ausgestattet, die zum Teil zum festen Inventar gehören, als auch vom ansässigen Sportverein (TSV 05 Allendorf/Lahn) angeschafft wurden. Diese Geräte können wir für unseren Sportunterricht alle benutzen. In der Halle steht uns außerdem ein Schrank zur Verfügung, in dem wir schuleigene Kleinteile aufbewahren können.
Zum Gelände der Mehrzweckhalle gehört ein Sportplatz, der sowohl einen Rasenplatz als auch einen Hartplatz, eine 100m Bahn und zwei Sprunggruben hat.
Die Außengeräte für Leichtathletik stehen der Schule zur Verfügung.
Bei schönem Wetter im Frühjahr und Sommer findet der Schulsport des Öfteren auf unserem Schulhof statt. Wir haben einige Kleingeräte, die sinnvoll eingesetzt werden können. Leichtathletische Disziplinen können nur bedingt auf dem Hof geübt werden.

Die in der Stundentafel ausgewiesenen drei Sportstunden werden erteilt. Die Zeiteinheiten verteilen sich sinnvoll über die Schulwoche, so dass an mehreren Tagen Bewegungserziehung gewährleistet ist.

Viele Kinder der Kleebachschule sind im Sportverein TSV Allendorf/Lahn. Die meisten Kinder gehören bereits dem Verein an, wenn sie in die Schule kommen und sind beim Kinderturnen aktiv. Je nach Talent versuchen wir, die Kinder auch zu anderen Sportarten zu führen, zur Leichtathletik, zum Fußball, die Mädchen zum Handball in einem benachbarten Verein, und zu anderen Sportarten.

Als erster Verein im Turngau Mittelhessen beteiligte sich der TSV 05 Allendorf/Lahn im November 2006 in Zusammenarbeit mit der Kleebachschule an einem Kinderturnfest. Fast alle Schüler der Kleebachschule nahmen mit Begeisterung an diesem Test teil. Auf einfache Weise testeten die Kinder ihr motorisches Können und ihre Leistungsfähigkeit: Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit.

Die Kleebachschule nimmt in jedem Schuljahr kontinuierlich an den Wettbewerben der Gießener Grundschulen teil.

Des Weiteren beteiligt sich die Kleebachschule auch erfolgreich bei allen Wettbewerben der Schule in Hessen:

  • Wettbewerb: Hessisches Laufabzeichen

  • Schulwettbewerb: Bundesjugendspiele Leichtathletik

  • Sportabzeichen Wettbewerb der Schulen in Hessen

 

 

  

© 2013 Kleebachschule Gießen-Allendorf  |  Impressum  |  Kontakt Schule   |  Kontakt Förderverein | Kontakt Elternbeirat